BSP™31 - Kennzeichnung von Gewebeproben

Der BSP™31 von Brady wurde zur mechanischen Befestigung eines selbstklebenden Etiketts auf einer Gewebekassette vor dem Einbettungsprozess des Gewebes entwickelt.

Diese benutzerfreundliche System fixiert die Etiketten durch Nieten, die verhinder, dass sich das Etikett während des Einbettungsprozesses oder während der langfristigen Lagerung (< 20 Jahre) von der Kassette ablöst.

Besonderheiten des BSP™31
Das Etikett kann vor dem Verarbeitungsprozess angebracht werden
Langlebigkeit der Kennzeichnung (ca. 20 Jahre)
Das Etikett wird automatisch an der Kassette fixiert
Der Drucker bnötigt nur eine klein Stellfläche
Kombinierbar mit benutzerfreundlichen Drucksystemen - auch kleine 2D-Codes für mehr Informationen möglich

Bilder

Downloads

BSP31 - Datenblatt BSP31 - Datenblatt [199,8 KB]

Kontakt

Informationen zu BSP31 - Kennzeichnung von Gewebeproben - Leymann Punktum anfordern
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Name*:
Firma*:
Kundennummer:
Branche:
Abteilung:
Strasse* / Nr*:
PLZ* / Ort*:
Telefonnr.*:
E-Mail*:
Ihre Nachricht*:

Bitte geben Sie abschließend noch den abgebildeten Sicherheitscode in das folgende Eingabefeld ein: